Seminare und Veranstaltungen in 2018

Grund-Seminar

für Errichter und Betreiber von Elektroanlagen zur Versorgung von IT-Systemen in öffentlichen Gebäuden

Im "Grundseminar EMV in Gebäuden" werden die notwendigen theoretischen Kenntnisse aufbereitet, und zunächst an Modellen und anschließend in der Praxis nachvollzogen. Ziel ist es, das Verständnis für die Notwendigkeit einer EMV-gerechten Elektroinstallation nach VDE 0100 Teile 444 / 482/ 540 und der VDE 0800 Teile 174-2 / 2-310 in bestehenden Gebäude zu wecken und Möglichkeiten der praktischen Durchführbarkeit und deren Überwachung zu erkennen. Erdungsmeßsysteme und Stromdifferenz-Messverfahren zum Finden von Fehlern in elektrischen Anlagen (TN- und TT-Systeme), der Umbau des vorhandenen elektrischen Systems auf ein EDV-gerechtes, sauberes TN-S- oder TT-System mit anschließender Überwachung durch Differenzstromwächter (RCD,  RCM, TNS-Analysatoren) und deren Dokumentation.

Die neue BG Richtlinie für ortsfeste Anlagen aus dem Dezember 2017.

Online-Anmeldung 13./14.03.2018  Gut Gnadental 2-Tages-Seminar 870 €
Aufbau-Seminar

für Teilnehmer des Grundlagen-Seminars, zur Vertiefung der Materie. Messen nichtlinearer Lasten und Netzanalysatoren, Einliniendiagramme mit Berechnungen.

Im Aufbau-Seminar werden erweiterte Kenntnisse mit Oberschwingungsmessverfahren und Analysen mit Netzanalysegeräten  (z.B. PML, BMI, Fluke ), vermittelt. Niederfrequente EMV und Elektrostatik bis zum Messen von Transienten. Rückwirkung auf Lebewesen. Atmosphärische Entladung und Blitz und Überspannungsschutz werden praktisch erprobt und demonstriert. Grundlagen der Datenübertragung für Elektroinstallateure. Fehlersuche und Fehlervermeidung durch Messungen und Beachtung der niederfrequenten EMV.

Online-Anmeldung  10./11.4.2018  Gut Gnadental 2-Tages-Seminar 870 €
Experten-Seminar

für Teilnehmer des Grundlagen- und Aufbau-Seminars.
Messseminar an Modellen, Anlagen, Umrichtern, USV Anlagen und dgl.

Im Experten-Seminar / Power-Audit werden die  Messverfahren und der Umgang mit ihnen erläutert, die Auswertung/Beurteilung und die Dokumentation der Messergebnisse in der Praxis geübt. Das Ziel ist die Ausbildung zum Power-Experten, welcher komplexe Prüfungen der elektrischen Anlage in kritischen Liegenschaften und Rechenzentren durchführen kann.

Das Messen an Transformatoren, Haupt- und Unterverteilern, Umrichtern und USV-Anlagen sowie Datennetzen steht im Vordergrund. Die Teilnahme setzt Vorkenntnisse voraus. Eigener Laptop und inzwischen beschaffte Messgeräte sollten mitgebracht werden, um den Umgang üben zu können.

Die Berechnung von Kurzschlußströmen und Spannungen gemäß VDE102 (Schriftenreihe 118),  wird in das Experten-Seminar /Power-Audit integriert.

Online-Anmeldung 26./27.6.2018  Gut Gnadental 2-Tages-Seminar 870 €
Planer-Seminar

Sichere Stromversorgung für  IT

Online-Anmeldung 2018  Gut Gnadental 2-Tages-Seminar
Mess-Seminar Hochverfügbarkeit und Verbesserung der EDV-Stromversorgung, 
Messungen von Oberschwingungen und EMV in Gebäuden

Der TNS-Analysator als Ersatz der zyklischen Prüfung gemäß: BGV A3
Online-Anmeldung 2018  Gut Gnadental 2-Tages-Seminar

      1.Tag Installation/Betrieb

      2.Tag Umgang/Möglichkeiten der TNS- Software  
 

Preisangaben verstehen sich zuzüglich der jeweils aktuellen gesetzlichen MwSt.8

Orte

Gut Gnadental, Nixhütterweg 85, in 41468 Neuss

http://www.gut-gnadental.de

 

Kontakt:

buero@sv-otto.de

oder

Sylvia.Schlesak@zuelow.de

 

 

Auf Wunsch biete ich spezielle ein- bzw. zweitägige Vor Ort -Seminare an,  welche kundenspezifisch zusammengestellt werden können.

 
Eine Hotelliste wird den Teilnehmern nach der Anmeldung zugesandt.

 

Bei einer 2. Buchung zur gleichen Rechnungsanschrift biete ich einen Rabatt von 10% an.